Zeitunsausschnitt "der Bote" 16.11.2007

Neue Königin kennt das Amt

Angela Wagner regierte die Entenberger Schützen schon zweimal

ENTENBERG - Ein stattlicher Zug der Entenberger Schützen holte die alten und neuen Könige unter 

den Klängen der "Silberband" von zu Hause ab und geleitete sie zum Königsball ins Gasthaus Kreuzer.
Dort begrüßte sie 1. Schützenmeister Horst Reiß ebenso wie die vielen Gäste. Der Jubiläumskönigin Martina
Schmidt folgte mit Angela Wagner eine altbewährte Schützin, die zum dritten Mal eine Regentschaft antrat.
Sie siegte mit einem 143-Teiler vor Jürgen Silberhorn.

Den Titel Jungschützenkönig erkämpfte sich Maxi Reiß vor Thomas Albrecht. Vereinsmeister wurde mit
Stefanie Keilholz ebenfalls eine Frau mit beachtlichen 101,2 Ringen vor Armin Hirschmann.
Der neue Jugend-Vereinsmeister heißt Thomas Albrecht.

Nach der Inthronisation gab es eine Jubiläumsscheibe, zwei Geburtstags-Scheiben, eine Hochzeitsscheibe
sowie eine Gedächtnisscheibe zu verteilen. Ebenso stattliche Geld- und Sachpreise, die zum Teil von Gönnern
und Vereinen gestiftet wurden. Dann gab Schützenmeister Reiß die Tanzfläche für den Königswalzer frei.

Ergebnisse: Schützenkönigin wurde Angela Wagner mit 143-Teiler vor Jürgen Silberhorn (263 -Teiler)
Jugend
könig: Maxi Reiß (1085), Vereinsmeisterin wurde Stefanie Keilholz mit 101,2 Ringen
vor Armin Hirschmann (98,5). Jugend-Vereinsmeister wurde Thomas Albrecht (89,3).

Die Jubiläumsscheibe 50 Jahre SVE errang Dieter Wagner, die Geburtstagsscheibe „Stein"
erhielt Andreas Hummel, die Geburtstagsscheibe„Sörgel" Stefanie Keilholz, die Hochzeitsscheibe „Hummel"
Armin Hirschmann und die Gedächtnisscheibe „G. Fürst" Erwin Reiß. Glücksserie: 1er Armin Hirschmann
mit einem 11-Teiler vor Bernhard Stein und Thomas Hahn (je 17-Teiler).